Unser Musikschulverband

Fest verankert im Oö. Landesmusikschulwerk
Die "nördlichste" Landesmusikschule des Bezirkes Gmunden grenzt zugleich an die drei Bezirke Vöcklabruck, Wels-Land und Kirchdorf. Daher strahlt die LMS Laakirchen weit über die Bezirksgrenzen hinaus! Es erhalten vor allem Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene eine musische Ausbildung, egal welcher Nationalität, welchen Alters, welcher Neigungen und Talente. Integration ist bei uns kein leeres Schlagwort, sondern wird seit Jahren intensiv gelebt. Sie ist ein Ort des Lernens, der Begegnung, ein Ort für Erlebnisse. 
 
Musikalischer Nahversorger
Die Landesmusikschule ist für jede Art von musikalischer Betätigung der kompetente Ansprechpartner. Das Erkennen eigener schöpferischen Kraft, die Erfahrung, durch eigenes Musizieren bei sich selbst und anderen Menschen Stimmungen auszulösen und Gefühle freizusetzen, also zu sehen, wie Musik lebendig wird, macht Lernen zum Erlebnis. Es werden nicht nur Fertigkeiten am Instrument, sondern auch wertvolle Erfahrungen und Eigenschaften vermittelt, die für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung von entscheidender Bedeutung sind. Das Ziel der Ausbildung besteht darin, die Freude am Musizieren, Tanzen und Singen zu wecken und zu vertiefen, sowie künstlerisch- kreative Fähigkeiten möglichst umfassend zu entwickeln.

 

Adresse
Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur
Landesmusikschule Laakirchen
Wolfstraße 2
4663 Laakirchen
Tel.: 043-(0)7613-2985
E-Mail: ms-laakirchen.post (at) ooe.gv.at

Direktion | Dir. Wilhelm Zelch MA

Sprechstunden:
(Bitte telefonisch avisieren)

Di 16:30 -17:30 Uhr
Mi 10:00 -11:00 Uhr

Sekretariat | Daniela Kugler

Bürozeiten:
Mo 8:00 - 12:00 Uhr
Di  8:00 - 12:00 Uhr
Mi  8:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr
Do 8:00 - 12:00 Uhr